kindergerecht

Fachberatung, Evaluation und Kinderschutz für Kindertageseinrichtungen

Verhaltensauffällige Kinder verstehen und begleiten



Inhalt

Täglich stehen Fachkräfte vor der Herausforderung, die unterschiedlichen Bedürfnisse eines jeden Kindes ihrer Gruppe zu berücksichtigen. Zeigen einzelne Kinder zudem auffällige Verhaltensweisen, wird es immer schwieriger, sich dieser Herausforderung erfolgreich zu stellen. Ob es nun bspw. um Aggressionen, provozierendes Verhalten, extreme Schüchternheit, Autismus, ADHS oder Hochbegabung geht - die Schwierigkeit besteht darin, die Bedürfnisse zu erkennen, einzuordnen und Strategien im Umgang mit ihnen zu entwickeln. In dieser Fortbildung werden wir uns damit beschäftigen, wieso Kinder bestimmtes Verhalten zeigen, welche effektiven Methoden es für einzelne Verhaltensmuster gibt und wie diese einfach in den pädagogischen Alltag integriert werden können.

Teilnehmerkreis

pädagogische Fachkräfte

Methoden

Diese Fortbildung profitiert von der Kombination von Hospitationen in den Gruppen mit anschließender Teamfortbildung zu den beobachteten Situationen, Besonderheiten und Auffälligkeiten. So wird eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis sowie ein direkter Bezug zu Ihren Fragestellungen erreicht.

Dauer

Die Anzahl der Hospitationen/Fortbildungstage orientiert sich an Ihren individuellen Bedürfnissen.

Kosten

auf Anfrage






E-Mail
Anruf